Vom Winde verweht…

Derzeit scheint es mir, als würde ich diesen Spruch jeden Tag drei Mal hören. Abgedroschen ist er zweifellos, ja. Aber es hat halt doch etwas für sich, dass das subjektive Empfinden des Zeitablaufs zwar unterschiedlich, meist aber als immer schneller, wahrgenommen wird. Doch woher kommt dieser Eindruck, dass einem die Zeit zwischen den Fingern zerrinnt?

 

Wikipedia weiss dazu: «Bezüglich des allgemeinen Zeitgefühls in Abhängigkeit vom Lebensalter kann folgende Schlussfolgerung gezogen werden: Beim nicht mehr ganz jungen Menschen kommt es selten vor, dass er sich mit neuen Eindrücken beschäftigen muss – also herrscht bei ihnen der Eindruck vor, die bekannten Vorgänge verlaufen schneller.»

 

Hand auf’s Herz: Wer hätte gewusst, wie lange es das Alpenmagazin PANORAMA schon gibt? Tatsache ist, dass wir vor 10 Jahren das erste PANORAMA produziert haben und seither erfolgreich herausgeben. Angesichts der Medienvielfalt und der zusehends schwieriger werdenden Rahmenbedingungen dürfen wir das mit grosser Freude und ein bisschen Stolz registrieren. Mein Dank gilt daher allen, die zum guten Gelingen unseres Projekts beitragen, insbesondere allen Inserenten, allen Partnern sowie Heinz Beck, Markus Schaper, Erich Sprenger, Cordula Riedi, Barbara Vogelsang und Doris Kobler.

 

Wir nehmen unser Jubiläum auch zum Anlass, das PANORAMA in neuem Design erscheinen zu lassen. Kern des Re-Designs ist die Verbesserung der Lesbarkeit und ein neues, zeitgemässes Layout. Dies wird mit verschiedenen Massnahmen erreicht. Zentraler Punkt ist der Wegfall des Kopfbildes. Dieses wird nun durch einen stilisierten Bergkamm ersetzt. Eine neue Schrift und die verbesserte Typografie tragen ebenfalls zur besseren Lesbarkeit bei. Das Erscheinungsbild wird generell ruhiger und moderner.

 

Wir haben die ursprünglich für dieses Jahr geplante ganz grosse Jubiläumsparty auf eine grosse Jubiläumsparty «10 Jahre PANORAMA, 10 Jahre Malbuner Chilbi, 5 Jahre Rock around Malbun» reduziert. Manfred Schädler und Naturtrüeb werden unsere Gäste im Rahmen der Malbuner Summer Chilbi im Zelt zwischen den Häusern Jöraboda und Silberhorn am 27. Juli in Malbun musikalisch verwöhnen.

 

Für 2015 darf ich mit grosser Freude ein Musikfest der Extraklasse vorankündigen. Mit «Smokie», den «Ursprung Buam» und der Harmoniemusik Triesenberg konnten wir für das Wochenende vom 3. bis 5. Juli ganz besondere Publikumsmagnete engagieren.

 

Nun bleibt mir noch, Ihnen allen einen schönen Sommer zu wünschen. Und nutzen Sie die Zeit auf sinnvolle Weise, sie vergeht oftmals allzu schnell…

Markus Meier

Unsere Partner

Aktuelles

Aktuelles Panorama

Sonderausgabe